Yoga Therapie mit Susan Michel

100 h Yoga Therapie Fortbildung mit Susan Michel. (Auch online only möglich)

Für wen ist der Kurs?

Für Yogalehrer/innen die in den therapeutischen Aspekt des Yoga tiefer eintauchen möchten und einen ganzheitlichen Ansatz der Heilung und Persönlichkeitsentwicklung durch Yoga erfahren und vermitteln möchten.

Für interessierte Übende, die tiefer in die Praxis einsteigen möchten, indem sie körpereigene Signale besser deuten lernen und die Verbindung zu den inneren Aspekten des Yoga vertiefen.

Was dich erwartet:

Schwerpunkte der Ausbildung

Im Rahmen der Yoga Therapie wird die innere und äußere Landkarte des Körpers erfahrbarer gemacht. Inhalt des Kurses ist, neben dem strukturierten Lernen anatomischer Gesichtspunkte, das Erfahren und Vertiefen der therapeutischen Inhalte des Yoga. Die persönliche Entwicklung als Lehrer und/oder Übender steht im Vordergrund.

Schwerpunkte des Kurses:

  • Grundkenntnisse in der Anatomie der großen Gelenke, des Nervensystems, der Organsysteme, des Hormonsystems und der Faszien
  • Themenspezifische Übungen und Stundenbilder
  • Meditation, Yoga und Yoga Nidra erfahren
  • Erkennen von körperlichen Dysbalancen/ „Bodyreading“ im Kontext des Yoga
  • Anpassen von Yogahaltungen bei Haltungsproblemen/ Gelenkproblemen/Verletzungen
  • Bedeutung von Stress und Trauma auf körperlicher und mentaler Ebene
  • Potenzial und Grenzen des Yoga erkennen
  • Einführung in therapeutische Konzepte, wie beispielsweise Grenzen setzen und achten, sowie Qualität der Berührung schulen
  • eigene Gewohnheiten und Muster erkennen und reflektieren

Was lernt man in diesem Training?

Als Yogalehrer verfeinert man sein Wissen über das Anleiten von Haltungen und den anatomischen Bezug. Das unterrichten wird subtiler, klarer und differenzierter, sowohl im Gruppen- als auch im Einzelunterricht. Hierzu gehört das Anpassen und Auswählen von Asanas und Entspannungsübungen bezugnehmend auf Haltungsprobleme und Beschwerden im Bewegungsapparat oder Hilfestellung bei stressbedingten Thematiken.

Zudem lernen alle Teilnehmer eine gelenkschonende, Stress reduzierende Yogapraxis, die uns tiefer in die Selbsterfahrung führt und ein intelligentes und nachhaltiges Üben unterstützt.

Im Fokus dieser Ausbildung steht das Lernen durch „Embodiment“, also ein Verkörpern und Erfassen der Inhalte auf mehr als nur der kognitiven Ebene.

Über Susan:

Susan Michel ist als Yogalehrerin, Heilpraktikerin und Certified Advanced Rolfer tätig. Sie unterrichtet Anatomie und therapeutische Aspekte des Yoga in Yogalehrerausbildungen im In- und Ausland, u.a. für Kale&Cake’s 200h Trainings und für Simon Parks 300 h Ausbildung.

Im Münchner Umland betreibt sie eine Praxis als Heilpraktikerin für Rolfing und bietet Gruppen- sowie Einzelunterricht im Yoga an.

Rolfing als Faszientherapie bietet hilfreiche Aspekte für Yogalehrer und Übende um den eigenen Körper besser erspüren und verstehen zu lernen. Susan’s Unterricht integriert dieses Wissen auf eine humorvolle, klare und lebendige Art ins Yoga, ohne die theoretischen Grundlagen zu vernachlässigen. Die von ihr entwickelte Yoga Therapie Ausbildung basiert auf der Synergie ihrer langjährigen Erfahrung als Yogalehrerin, Ausbilderin und Therapeutin und ist trotzdem für jeden zugänglich und verständlich.

Mehr über Susan: www.susan-michel.de

Kosten & Anmeldung

  • Early Bird Preis (bis 31.12.2023): 1350 €
  • Ab 1.1.2024: 1475 €
  • Nur online Teilnahme: 1250 €

Melde dich unter kontakt@yl-t.de  für die Ausbildung an.

Weitere Informationen:

  • Ratenzahlung möglich: 5% Aufpreis auf EB oder regulären Preis
  • Module nicht einzeln buchbar, exklusive Unterkunft, Anreise und Verpflegung. Mit der Anzahlung von 500€ hast du einen festen Platz in der Ausbildung.


STORNIERUNGSBEDINGUNGEN

Deposit: nicht erstattungsfähig
Stornierung bis 3 Monate vor Ausbildungsbeginn: Erstattung von 50% der Ausbildungsgebühr
Stornierung bis 2 Monate vor Ausbildungsbeginn: Erstattung von 25% der Ausbildungsgebühr
Stornierung bis 1 Monat vor Ausbildungsbeginn: Erstattung von 10% der Ausbildungsgebühr
Stornierung weniger als 1 Monat vor Ausbildungsbeginn: keine Erstattung der Ausbildungsgebühr

Bei online Teilnahme stehen Euch die on-demand Videos für 6 Monate zur Verfügung!

Modulaufbau und Tagesablauf:

Modul I:

Prinzipien und Definition der Yogatherapie, was ist das Potential des Yoga und wo sind die Grenzen? Einführung in eine ganzheitliche Sicht von Anatomie und Gesundheit und „Bodyreading“ für Yogalehrer und Praktizierende, Einführung in die Anatomie der großen Gelenke. Erfahren von Ausrichtungsprinzipien und Touch. Was bedeutet Embodiment und warum ist es so wichtig, um therapeutische Grundprinzipien zu verstehen und umzusetzen. Aufbau einer Yogastunde nach therapeutischen Prinzipien für Gruppen. Einführung in Meditations- und Entspannungspraxis.

Modul II:

Anwendung der Prinzipien der Yogatherapie, Anpassen von Asanas, Fortsetzung der Anatomie der großen Gelenke inklusive themenspezifischer Stundenbilder und Erläuterung der Übungen. Gegenseitiges Anleiten einer Yoga-Einzelstunde und Assists in Asanas üben, anhand der Ausrichtungsprinzipien und mit einfachen Anatomieverständnis als Hintergrund. Erfahren von „Embodiment“ als Grundlage zum Anleiten und Unterrichten.

Modul III:

Vertiefung und praktische Anwendung aller eingeführter Bereiche mit Schwerpunkt auf dem Thema des „Bodyreading“, sowohl in Tadasana als auch im Sonnengruß, Stehhaltung, Twists und Sitzhaltungen und einfachen Vorbeugen und Rückbeugen. Einführung in eine ganzheitliche Sichtweise der Faszien und deren Zusammenspiel mit allen anderen Körpersystemen. Fortführung der Anatomie der großen Gelenke und themenspezifischer Stundenbilder. Wiederholung der bisherigen Ausbildungsschwerpunkte.

Modul IV:

Einführung in die Anatomie des Nervensystems und in die Stressreaktion und deren Hintergrund auf hormoneller Ebene. Stressregulation durch Asana, Yoga Nidra und Meditation. Einführung in Trauma sensitives Unterrichten. Erkennen und Umgang mit psychischen Dysbalancen.

Gemeinsames Zusammenfassen aller Kursinhalte und erläutern von offenen Fragen.

Aufbau eines Ausbildungstags:

Morgens, nach dem Ankommen, werden wir mit ca 20 min Embodiment Praxis aufwärmen und dann bis zu 20 min schweigend meditieren.

(kurze Pause)

Es folgt eine lange Asanapraxis zum Schwerpunktthema des Tages mit anschließendem gemeinsamem Besprechen der Stunde und einem Selbsterfahrungsteil (aufschreiben, wie ich selbst die Stunde erfahren habe, was hat sie für ein Körpergefühl vermittelt, etc.)

(Mittagspause, 1 Stunde)

Theorieteil zB Anatomie oder Erklärung von Bodyreading oder therapeutischen Prinzipien.

(kurze Pause)

Praxisteil zum Begreifen des gerade gelernten (zB Asana Assists oder selbst Anleiten von gelernten Prinzipien), klären von offenen Fragen

Entspannung/Yoga Nidra

Wann?

Modul I:   02.02. – 04.02.2024

Modul II:  08.03. – 10.03.2024

Modul III: 05.04. – 07.04.2024

Modul IV:  31.05. – 02.06.2024

Zeiten?

Freitags: 10.00 – 18.00 Uhr (1 Stunde Mittagspause)

Samstags: 11.00 – 18.00 Uhr (1 Stunde Mittagspause)

Sonntags: 12.00 – 19.00 Uhr (1 Stunde Mittagspause)

Diese Fortbildung findet in Präsenz und auch online (Zoom) statt, in den Räumen des Yoga Lofts Tübingen.

Fragen zur Ausbildung? kontakt@yl-t.de